Download Das inflationäre Universum: Über Probleme der Urknalltheorie by Klaus Becker PDF

By Klaus Becker

Die in den 1930er Jahren entwickelte Urknalltheorie erfuhr erst durch den Nachweis des vorhergesagten kosmischen Mikrowellenhintergrundes im Jahre 1965 eine breite Anerkennung. In der Folge wurden dann aber Probleme entdeckt, die ihr ziemlich zu schaffen machten. Bestimmte Beobachtungen waren mit der Theorie nicht in Übereinstimmung zu bringen. So konnte beispielsweise die Gleichförmigkeit der kosmischen Mikrowellenstrahlung mit der Urknalltheorie nicht erklärt werden. Im Rahmen des Urknallmodells hätte sich die Gleichförmigkeit nicht so herausbilden können, wie sie sich nachweislich herausgebildet hat. Ein zweites challenge ergab sich aus der Flachheit des Universums. Die Flachheit des Universums hätte der Theorie folgend von Anfang an auf unvorstellbar viele Nachkommastellen genau festgelegt sein müssen. Nur geringe Abweichungen davon hätten ein Universum entstehen lassen, das völlig anders ausgesehen hätte, als wir es heute beobachten. Diese aus der Theorie resultierenden Ergebnisse gaben den Kosmologen lange Zeit Rätsel auf. Ende der 1970er Jahre entwickelte der US-amerikanische Physiker und Kosmologe Alan Guth die Theorie vom inflationären Universum, mit der sich die „Urknallprobleme“ quasi in Luft auflösten. Die Lösung Guths bestand in einer Erweiterung der Urknalltheorie, die sich mit dem Verhalten des Universums unmittelbar nach dem Urknall beschäftigte. Im sehr frühen Universum soll sich das Universum nach Guths Erkenntnissen in extrem kurzer Zeit extrem weit aufgebläht haben. Dieses Verhalten gab der Theorie ihren Namen Inflationstheorie. Physikalisch wird die „inflationäre“ enlargement auf die „Unterkühlung“ eines Energiefeldes zurückgeführt, vergleichbar mit hochreinem Wasser, das unter den Gefrierpunkt abgekühlt wird, ohne dass es zunächst gefriert. Das unterkühlte Energiefeld erzeugte eine abstoßende Gravitationskraft, die das Universum auf die beschriebene Weise „inflationär“ auseinander trieb. Diese Geschichte der kosmischen Inflation ist ziemlich verrückt. Und diese verrückte Geschichte, vorrangig ihre Konsequenzen, werden in diesem Buch erzählt.

Der Autor Klaus Becker ist Mathematiker, struggle einige Jahre wissen-schaftlicher Mitarbeiter im Rechenzentrum einer Forschungseinrichtung und schließlich viele Jahre Leiter eines Rechenzentrums. Er hat sich als Laie und Autodidakt mit kosmologischen Themen beschäftigt und unter anderem Arbeiten über die growth des Universums veröffentlicht.

Show description

Read or Download Das inflationäre Universum: Über Probleme der Urknalltheorie (German Edition) PDF

Best astronomy books

Scientific Ballooning: Technology and Applications of Exploration Balloons Floating in the Stratosphere and the Atmospheres of Other Planets (Lecture notes in mathematics ; 768)

The purpose of this ebook is to introduce medical ballooning to the various those who find themselves attracted to using balloons for clinical purposes. The booklet bargains a uncomplicated realizing of the engineering info and the clinical study giving upward push to balloon actions occurring this present day. particularly, the publication will function a guidebook for younger scientists and researchers looking to get entangled in house technology and know-how by means of partaking in balloon tasks.

Life in the Universe (Bennett Science & Math Titles)

Lifestyles within the Universe takes non-science majors on a trip in the course of the sunlight method and past, utilizing a rigorous but obtainable creation to astronomy, biology, and geology to give an explanation for usual phenomena and to discover profound clinical questions on astrobiology. The 3rd version has been completely revised to incorporate up to date clinical discoveries, new Cosmic Context two-page spreads, and an up-to-date significant other web site.

Determination of Atmospheric Parameters of B-, A-, F- and G-Type Stars: Lectures from the School of Spectroscopic Data Analyses (GeoPlanet: Earth and Planetary Sciences)

This booklet introduces the idea of stellar atmospheres. virtually every thing we all know approximately stars is through research of the radiation coming from their atmospheres. numerous features of astrophysics require actual atmospheric parameters and abundances. Spectroscopy is among the strongest instruments at an astronomer’s disposal, permitting the decision of the elemental parameters of stars: floor temperature, gravity, chemical composition, magnetic box, rotation and turbulence.

Roswell in the 21st Century

For almost 30 years, Kevin Randle has been investigating the case of the unidentified flying object crash close to Roswell, New Mexico. He has interviewed hundreds and hundreds of people that declare wisdom of the development, been via containers of files, stood at the first crash web site, and supplied details to dozens of others who requested for it.

Extra info for Das inflationäre Universum: Über Probleme der Urknalltheorie (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.30 of 5 – based on 19 votes