Download The Severans: The Roman Empire Transformed by Michael Grant PDF

By Michael Grant

The Severans analyses the vibrant decline of the Roman Empire through the reign of the Severans, the 1st non-Italian dynasty. In his discovered and intriguing variety, Michael provide describes the overseas wars waged opposed to the Alemanni and the Persians, and the striking personalities of the imperial kin. hence the reader encounters Julia Domna's alleged literary circle, or Elagabalus' curious deepest existence - which integrated dancing within the streets, marrying a vestal virgin and smothering his enemies with rose petals.
With its superbly chosen plate part, maps and large bibliography, this e-book will entice the scholar of historic historical past in addition to to the final reader.
Michael supply is among the world's maximum writers on historical historical past. His past guides contain: Art within the Roman Empire, Greek and Roman Historians and Who's Who in Classical Mythology all released via Routledge.

Show description

Read more

Download Die Sachsenkriege Karls des Großen 772-804 und deren by Laura Endrizzi PDF

By Laura Endrizzi

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,7, Universität Vechta; früher Hochschule Vechta (Institut für Geistes- und Kulturwissenschaften - Abteilung für Kulturgeschichte und vergleichende Landesforschung), Veranstaltung: GSM-4.1 Religiosität im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Die Sachsenkriege gelten als das wichtigste Ereignis der sächsischen Geschichte im Frühmittelalter. Sie erstreckten sich über den Zeitraum von 772 bis 804, additionally mehr als dreißig Jahre. Allerdings wurde nicht pausenlos Krieg geführt, sondern es kam immer wieder vereinzelt zu Schlachten zwischen Franken und Sachsen. Als Fortsetzung uralter Grenzkriege im Jahre 772 begonnen, wollte Karl der Große die Sachsen zunächst für ihre dauernden Überfälle so hart bestrafen, dass sie Ruhe halten würden. Doch Karls Ziel änderte sich im Laufe der Jahre und conflict nun auf die Unterwerfung ausgerichtet. Er wollte die Sachsen christianisieren und in den fränkischen Staatsverband eingliedern. Die Zeit der Kriege struggle geprägt von einem Wechselspiel aus Frieden, Krieg, Anpassung und Ablehnung.
Eine der zeitgenössischen Quellen sind die Fränkischen Reichsannalen (Annales regni Francorum). Sie wurden bereits zu Lebzeiten Karls des Großen verfasst und schildern die Ereignisse aus der Sicht der Franken. Eine weitere wichtige Quelle ist Einhards Leben Karl des Großen (Einhard Vita Karoli Magni). Die Vita Karoli Magni wurde von Einhard, einem engen Vertrauten Karls des Großen, verfasst. Einhard bezieht sich in der ersten Vita auf den individuellen Charakter Karls, wobei auch immer wieder „allgemeingültige, statische Eigenschaften“ hervorgehoben werden. Im Allgemeinen ist zu beobachten, dass Einhard äußerst ausführlich Gewohnheiten, Statur und Familienleben des Kaisers beschreibt. Die Vita Karoli Magni sollte ein Gedenken an Karl den Großen sein, und daher ehrt Einhard an vielen Stellen darauf bedacht sein Vorbild.

Show description

Read more

Download The Mediterranean World in Late Antiquity: AD 395-700 (The by Averil Cameron PDF

By Averil Cameron

This completely revised and accelerated version of The Mediterranean international in past due Antiquity, now protecting the interval 395-700 advert, offers either a close advent to past due antiquity and an instantaneous problem to standard perspectives of the tip of the Roman empire. best student Averil Cameron specializes in the adjustments and continuities in Mediterranean society as an entire ahead of the Arab conquests. new chapters survey the placement within the east after the demise of Justinian and canopy the Byzantine wars with Persia, non secular advancements within the jap Mediterranean in the course of the lifetime of Muhammad, the reign of Heraclius, the Arab conquests and the institution of the Umayyad caliphate.

Using the newest in-depth archaeological facts, this all-round historic and thematic learn of the west and the japanese empire has turn into the normal paintings at the interval. the recent version takes account of contemporary examine on subject matters akin to the barbarian ‘invasions’, periodization, and questions of decline or continuity, in addition to the present curiosity in church councils, orthodoxy and heresy and the separation of the miaphysite church within the sixth-century east. It includes a new introductory survey of contemporary scholarship at the fourth century advert, and has a whole bibliography and vast notes with feedback for extra reading.

The Mediterranean international in past due Antiquity 395-700 AD remains to be the benchmark for guides at the historical past of overdue Antiquity and is indispensible to someone learning the period.

Show description

Read more

Download Die Bedeutung der Ephebengeißelung im Heiligtum der Artemis by Andrej Wolf de Oliveira PDF

By Andrej Wolf de Oliveira

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,0, Universität Kassel, Veranstaltung: Das Antike Sparta, Sprache: Deutsch, summary: Die Zeremonie der Ephebengeißelung, wobei es sich um eine Auspeitschung minderjährige Knaben am Altar der Göttin Orthia handelt, erregt auch heute noch das Aufsehen der Medien, die das antike (hartegesonnene) Sparta darstellen. Nicht zu letzt in der Comic-Verfilmung "300" zeigte der berümte Alternativregisseur Frank Miller, wie Leonidas bei seinem harten Initiationstraining am Altar der Orthia ausgepeitscht wurde. used to be in dem movie der "Manneswerdung" des Helden diente, untersucht diese Hausarbeit aus einer anderen Sichtweise, die sich eher in psychoanalythische Richtung bewegt und dem Leser ersteinmal die Göttin Orthia und anschließend die Darstellung des Rituals der Ephebengeißelung anhand von historischen Quellen aufzeigt. Anschließend analysieren wir objektiv die Authentiziät der Darstellung des Rituals und widmen uns dann dem Rital als solches, welches ahand der Zuhilfenahme des berümten Buches von Bruno Bettelheim (Psychoanalytiker), "Symbolische Wunden...", eine ganz andere Bedeutung, als im Spielfilm three hundred, für die spartanische Kultur erhällt. Das Ergebniss der Untersuchung wird dann nochmals belegt und zwar nicht nur historisch, sondern auch antropologisch bestätigt. Dabei unternhemen wir dann zum Schluss eine kurze kulturantropologischen Weltreise durch die verschieden Volkskulturen, die bis heute ähnliche (spartanische anmutenden) Rituale aufführen.

Show description

Read more

Download Roman Conquests: Gaul by Michael Sage PDF

By Michael Sage

This most recent quantity within the Roman Conquests sequence offers with the very best identified Roman campaigns of all. certainly, as a result of involvement of Julius Caesar and the commentaries he wrote upon them, those are probably the most studied of any historic campaigns.

Before Caesar, notwithstanding, Rome had already confirmed a foothold around the Alps in Gaul (the Province, smooth Provence) and Michael M Sage begins with those early acquisitions which have been mostly reactive and shielding. The Gauls have been one of many nice warrior societies of old Europe and a few of Rome's heaviest defeats have been suffered right here on the finish of the second one century BC.

This context makes the entire extra striking the wonderful good fortune of the audacious campaigns, simply part a century later, during which Caesar quickly accomplished the preliminary conquest of the remainder of Gaul. the following revolts that quickly happened, culminating within the nice unified emerging below Vercingetorix, also are lined intimately, with the epic siege of Alesia because the dramatic climax.

Michael Sage narrates and analyses a lot of these campaigns, exhibiting how the Roman struggle desktop used to be finally in a position to triumph over enormously stronger numbers of Celtic warriors, to increase Rome's rule from the Mediterranean to the English Channel.

Show description

Read more

Download Die "Geographie" des Ptolemaios im Spiegel der griechischen by Renate Burri PDF

By Renate Burri

the current quantity faucets into the heretofore scarcely leveraged strength provided by way of a codicological and paleographic method of reconstruct the historical past of Ptolemy’s Geography. the writer provides a few of the work’s manuscripts for the 1st time, and likewise presents a couple of illuminating insights concerning the historical past of the reception of Ptolemy’s Geography.

Show description

Read more

Download Reading Bibles, Writing Bodies: Identity and The Book by Timothy K. Beal,David Gunn PDF

By Timothy K. Beal,David Gunn

The Bible is usually acknowledged to be one of many origin texts of Western tradition. the current quantity exhibits that it is going some distance past being a spiritual textual content. The essays discover how non secular, political and cultural identities, together with ethnicity and gender, are embodied in biblical discourse. Following the authors, we learn the Bible with new eyes: as a critic of gender, ideology, politics and tradition. We ask ourselves new questions: approximately God's physique, approximately women's function, approximately racial prejudices and concerning the politics of the written word.
Reading Bibles, Writing Bodies crosses barriers. It questions our such a lot primary assumptions concerning the Bible. It exhibits how bible study can enjoy the mainstream of Western highbrow discourse, throwing up totally new questions and supplying remarkable solutions. available, attractive and relocating simply among concept and the analyzing of particular texts, this quantity is an exhilarating contribution to modern biblical and cultural studies.

Show description

Read more

Download Caesars erstes Konsulat (German Edition) by Andy Schalm PDF

By Andy Schalm

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,4, Universität Rostock (Fachbereich Altertumswissenschaften), Veranstaltung: Caesar, 26 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Wozu viele Worte vor Dir über den Staat? Er ist dahin, ganz und gar dahin!“

Diese Worte schrieb Cicero seinem Freund Atticus im Juli des Jahres fifty nine v. Chr., Jahre nach dem ersten Marsch auf Rom durch Sulla. Es warfare der Beginn des Konsulatsjahres des Gaius Iulius Caesar – ein Zeitpunkt, der aus der Perspektive des Historikers als „tiefer Einschnitt“ in der römischen Geschichte gilt.
Die Römer, die zwischen Sulla und Caesar an der Spitze der Republik standen – seien es nun Metellus, Lepidus, Sertorius, Crassus oder Pompeius gewesen – fielen vor allem durch ihr militärisches Wirken auf. Die seit Sulla bestehenden Konflikte, wie die Auseinandersetzung mit Mithridates und innenpolitisch die sozialen Spannungen, blieben von ihnen ungelöst. Ein „sozialer Ausgleich“ zwischen den armen Volksschichten und den vermögenden aristokratischen Optimaten und Rittern conflict in weiter Ferne, da diese nicht auf Privilegien verzichten wollten und konnten.
Ausgangspunkt dieser Arbeit soll die those Jehnes sein, der Caesars Konsulat als den „Anfang vom Ende“ der römischen Republik bezeichnete. An diese Aussage schließt sich die Frage an, ob es Caesars Politik struggle, die das Ende der Republik einläutete. Welche Rolle spielte das Verhalten der Senatsaristokratie, und wäre eine Politik mit anderen Mitteln mit dem Senat möglich gewesen?
Caesars erste Schritte in der politischen Welt Roms werden ebenso beschrieben wie sein Weg zum Konsulat (inklusive der Formung des ersten Triumvirates) und, nach Erreichung dieses großen Zieles, die von ihm eingebrachten Gesetze und politischen Vorhaben in seiner Amtszeit. Abgerundet wird die Arbeit mit der Beschreibung der Vorsorgemaßnahmen Caesars für die Zeit nach dem Konsulatsjahr, die für einen umstrittenen und nicht immer nur am Rande der Legalität agierenden Mann wie ihn von besonderer Wichtigkeit war.

Show description

Read more

Download Herrscher der Eisenzeit: Die Kelten - Auf den Spuren einer by Ralph Hauptmann PDF

By Ralph Hauptmann

Die faszinierende Welt der Handelsherren, Krieger und Druiden

Sie sind geheimnisumwittert wie kaum ein anderes europäisches Volk: die Kelten. Von ihren antiken Nachbarn wurden sie erst als geschäftstüchtige Händler und Kunsthandwerker geschätzt, später als Barbaren gefürchtet. Ihren Priestern und Druiden wurden Weisheit und magische Fähigkeiten zugesprochen. Bildhaft und in Szenen von filmischer Unmittelbarkeit erzählt Ralph Hauptmann die Geschichte der Kelten – historisch genau recherchiert, packend und anschaulich wie selten zuvor.

Vor mehr als 2000 Jahren waren keltische Stämme die bedeutendsten Bewohner des nordalpinen europäischen Kontinents. Von Irland bis in die Türkei haben sie ihre Spuren hinterlassen. Kostbare Fundstücke, kunstvoll verzierte Schwerter, Bronzestatuen und Goldschmuck aus Grabungsorten wie der Heuneburg, l. a. Tène oder Hallstatt geben uns ein Bild vom Reichtum der keltischen Herrscher. Sie lebten in enger Verflechtung mit ihren Naturgöttern. Viele Mythen ranken sich um sie: Mystische Kultplätze mit magischen Steinformationen und keltische Sagenwelten wie die von König Artus beflügeln bis heute unsere Fantasie. Doch used to be davon ist wirklich keltisch? Und wie viel von dem, was once uns noch heute täglich umgibt, ist keltischen Ursprungs, ohne dass wir es wissen? Ralph Hauptmann schildert fesselnd Aufstieg und Untergang der Kelten – Geschichte hautnah und spannend!

Show description

Read more

Download Femmes, fêtes et philosophie en Grèce ancienne (French by Clara Acker PDF

By Clara Acker

Ce livre est centré sur les rapports entre faith et philosophie en Grèce old. Il s'agit en particulier de dégager les fondements philosophiques du rituel féminin des bacchantes et de montrer remark celui-ci trouve un écho dans l. a. vie quotidienne des Grecs, théâtre compris, et un prolongement dans les doctrines philosophiques, notamment dans les textes des philosophes pythagoriciennes, dans le platonisme par l. a. voix de Diotime et dans le stoïcisme.

Show description

Read more