Download Die zunehmende Bedeutung des Wirtschaftsfaktors Freizeit als by Thomas Benesch PDF

By Thomas Benesch

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, notice: 1,0, Pädagogisches Institut des Bundes in Wien, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich intensiv mit dem Thema Freizeit und Arbeit. Es werden die Inhalte und Dimensionen beider Begriffe eingehend besprochen und ihre individuellen Reichweiten und Überschneidungen aufgezeigt. In diesem Zusammenhang wird insbesondere auf die Entwicklung der verschiedenen Freizeitbedürfnisse Augenmerk gelegt und die damit entstehende Frage, welche neuen Berufsfelder sich daraus ergeben, behandelt. Diese Problemstellung wirft ihrerseits die Notwendigkeit auf, eine Bedürfnisevaluation aufzustellen – welche (neuen, anderen, ergänzenden) Freizeitaktivitäten werden heute im Vergleich zu den letzten 50 Jahren ausgeführt – und wo liegen zukünftige developments. In diesem Bezug ist eine Fokussierung auf die demographische Entwicklung von großer Relevanz – daraus lassen sich in weiterer Folge developments und Prognosen ableiten und die Vernetzung mit damit verbundenen Berufen darstellen. Es wird ergänzend eine Übersicht der derzeit in Österreich herrschenden neuen Berufsgruppen hinsichtlich Freizeitgestaltung geliefert; diese werden strukturiert in entsprechende Gruppen aufgrund ihres Bezuges auf Bedürfnisbefriedigung eingeteilt um in weiterer Folge ihre Relevanz auf neue Berufsfelder aufzeigen zu können.

Show description

Read more

Download Erwachsenenbildung als Förderer der Schlüsselqualifikation by Sebastian Roth PDF

By Sebastian Roth

Masterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, notice: 1,3, Technische Universität Kaiserslautern (Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung), Veranstaltung: Fernstudium Erwachsenenbildung, ninety eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die Krisis ist die probability der Erwachsenenbildung, und große, wirkliche, produktive Erwachsenenbildung hat es auch in den a hundred Jahren ihrer Geschichte nur in Krisenzeiten gegeben.“

Dieses Zitat stammt von dem bedeutenden Erwachsenenbildner, Religionsphilo-sophen und Kulturkritiker Martin BUBER (1934, S. 2). Er leitete bis zu seiner Auswanderung nach Palästina im Frühjahr 1938 die 1934 gegründete ‚Mittelstelle für jüdische Erwachsenenbildung’ bei der Reichsvertretung der deutschen Juden. Das Zitat macht deutlich, dass der Begriff ‚Krise’ für die Erwachsenenbildung nicht neu ist. Zu Fragen ist, aus welcher state of affairs heraus eine Aussage mit solcher Reichweite entstand. Hierzu TIETGENS (1975, S. 9): „Wenn von „Krise“ gesprochen wird – und dies geschieht heute mit unterschiedlichen Begründungen sowohl innerhalb als außerhalb der Erwachsenenbildung – dann kann es hilfreich sein, sich zu vergewissern, in welchem Zusammenhang und in welcher Weise in früheren Zeiten mit dem Krisenbegriff operiert worden ist.“ OLBRICH (2001, S. sixteen) schreibt in seiner ‚Geschichte der Erwachsenenbildung in Deutschland’: „Besonders in Zeiten wirtschaftlicher und sozialer Umbruchsituationen sowie Krisen kann die Erwachsenenbildung darauf verweisen, dass sie bereits in der Vergangenheit supplementär zum politischen und wirtschaftlichen procedure gesamtgesellschaftliche Aufgaben wahrzunehmen in der Lage war.“ Und
GASSET (1946, S. 60): „Krisis, sagte ich, ist eine Kategorie der Geschichte, weil sie eine radikale shape ist, die die menschliche Existenz annimmt.“
Diese Kategorie ist Gegenstand dieser Arbeit. Eine Wertschätzung der begrifflichen Zusammenhänge wird unter Bezug auf den historischen Kontext im Sinne von ‚exemplarischem Erfahrungslernen’ für die Gegenwart und Zukunft aufbereitet. So hat NEGT (vgl. 1998, S. 33ff.) sechs Kompetenzen definiert,
von denen eine für die vorliegende Abhandlung m.E. besondere Relevanz hat: Als Grundlage für alles, „… was once unter Lernen und Begreifen im anspruchsvollen Sinne heute zu verstehen wäre…“ bezeichnet er die Leitkompetenz
„… Beziehungen zwischen den Dingen und Verhältnissen herzustellen…“ (a.a.O., S. 26).

Show description

Read more

Download Careers Services: History, Policy and Practice in The United by David Peck PDF

By David Peck

From the pre-war Juvenile Employment carrier to the variety supplied through Careers Scotland, Careers Wales, Connexions and suggestions Partnerships for Adults, David Peck analyzes the origins and improvement of careers assistance during the last 100 years.

Each new improvement in U.K. careers prone is expounded to wider alterations in social, schooling and fiscal coverage, with references made all through to significant political figures with an curiosity in occupation selection, from Winston Churchill to Tony Blair. specific consciousness is paid to the expansion of a pro ethic between careers advisers: their education, skills and practice.

This is the 1st ever released paintings to hide the heritage of the careers prone within the U.K. Wide-ranging and meticulously researched, this publication will make an important contribution to the more and more pressing debate at the way forward for profession suggestions, and for the 1st time calls the pros to ascertain their earlier as a way to enhance and tell the way forward for careers companies and their consumers.

Practitioners operating in faculties, extra and better schooling or with adults and younger staff, scholar careers advisers and their tutors, should still locate this booklet an important and finished source.

Show description

Read more

Download Les 7 habitudes de ceux qui réalisent tout ce qu'ils by Stephen R. COVEY PDF

By Stephen R. COVEY

La réussite ne s'atteint pas avec des recettes d'un jour.
Elle se construit peu à peu sur des principes justes et immuables (Stephen Covey). Nouvelle édition 2005 avec une nouvelle préface et une nouvelle postface de l'auteur.

Depuis 1989, date à laquelle Stephen Covey a écrit Les 7 Habitudes, le monde a changé. C'est pourquoi une nouvelle édition des 7 Habitudes s'imposait. Dans los angeles préface et los angeles postface de l'édition 2005, Stephen Covey explique en quoi les principes développés dans l'édition de 1989 sont devenus encore plus pertinents dans le monde d'aujourd'hui. Alors que l. a. vie est devenue plus complexe, plus stressante, plus exigeante, et les défis qui s'imposent à tous dans l. a. vie personnelle et professionnelle encore plus difficiles à surmonter, certaines habitudes, comme le sentiment de peur et d'insécurité, le désir de tout avoir maintenant, sont autant de barrières à l. a. réussite.
Chacun de nous vit selon des schémas, des habitudes qui sont autant de qualities de caractères acquis. Ainsi nous adoptons souvent des habitudes inefficaces, destructrices, négatives qui mènent à l'échec professionnel et team of workers. Les 7 Habitudes de gagnants présentés dans ce livre sont de véritables alliés dans le monde d'aujourd'hui. Elles permettent d'agir en harmonie avec nos propres valeurs, de mieux communiquer avec les autres, et de régler nos problèmes professionnels et familiaux.

Show description

Read more

Download Differentiated Coaching: A Framework for Helping Educators by Jane A. G. Kise PDF

By Jane A. G. Kise

Differentiate your training perform to fulfill the desires of each teacher!

 

Jane Kise takes you on a trip into differentiated training with a strength-based framework for figuring out, appreciating, and dealing with those who might imagine in a different way from you. via an internet self-assessment device, you will find how your strengths and ideology impression your training perform. via examples, case experiences, and mirrored image workouts, you'll know the way to:

  • Tailor your training practices to satisfy the desires of every educator
  • Increase instructor willingness to enforce new abilities of their classrooms
  • Anticipate styles of resistance and alter either the content material and supply improvement

Show description

Read more

Download "Trendy, hip und cool": Auf dem Weg zu einer innovativen by  Diana Bücker, Ulrike Lucke, Sandra Hofhues, Valentin PDF

By  Diana Bücker, Ulrike Lucke, Sandra Hofhues, Valentin Dander, Franco Rau, Holger Rohland, Timo van Treeck

Die Zukunft der Lehre im digitalen Zeitalter bleibt spannend und wird das wissenschaftliche Arbeiten nachhaltig verändern. Bildungsinnovationen, traits und Hypes prägen die Debatten zur Qualität der Lehre in der Hochschul- und Medienpädagogik. In dem Sammelband diskutieren junge und etablierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler über digitale Innovationen an Hochschulen. Themen sind sowohl Anwendungen als auch Strukturen, die sich durch die Digitalisierung der Lehre und des Lernens verändern.

Der Tagungsband enthält die Beiträge zum "Jungen discussion board Medien- und Hochschulentwicklung 2014" in Dresden.

Show description

Read more

Download Universities and Engagement: International perspectives on by John Field,Bernhard Schmidt-Hertha,Andrea Waxenegger PDF

By John Field,Bernhard Schmidt-Hertha,Andrea Waxenegger

Universities and Engagement is a well timed and insightful booklet that examines what universities can give a contribution to their groups and economies via lifelong studying, an issue that's of accelerating significance to better schooling associations the world over.

The e-book will provide a solution to the query ‘What may be understood through college Lifelong studying today?’ through collating the paintings of experts from throughout Europe and past who've first-hand adventure within the box of collage engagement via carrying on with schooling. With a various variety of craftsmanship from the united kingdom, eire, Germany, Finland, Malta, Belgium, New Zealand, Austria and america, readers are assured a diverse and informative number of views in this vital topic.

Taken as a complete, the ebook offers a theoretical heritage for readers, drawing on contemporary examine and perform examples from quite a few nations and institutional settings, in addition to demonstrating quite a few conceptual methods, confirming the varied variety of attainable suggestions. Key themes coated include:

    • research into coverage and perform;
    • engaging with enterprise and undefined;
    • engaging with groups;
    • engaging with an getting old society;
    • active citizenship and neighborhood competitiveness.

    Developed in collaboration with the eu college carrying on with schooling community (EUCEN), Universities and Engagement is a useful contribution to investigate within the topic of lifelong studying. will probably be of worth to teachers, practitioners and pros with an curiosity in greater schooling and group administration, and should be really fitted to these attracted to lifelong studying, grownup schooling and group development.

    Show description

    Read more

    Download Kompetenzen und Kompetenzentwicklung (German Edition) by Markus Volk PDF

    By Markus Volk

    Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, Technische Universität Kaiserslautern, Veranstaltung: Kompetenzentwicklung, Sprache: Deutsch, summary: Es wird auf die Kompetenzentwicklung, Querschnittkompetenzen, die Kritik an dem Versuch von Vermittlung von Kompetenzen eingegangen. Im weiteren Verlauf sind die Themen Kompetenzziele, Prozesse und Strukturen zur Entwicklung und Anforderungen an Kompetenzentwicklungs-Systeme. Schließlich erfolgt eine Konzeption für ein combined studying mit E-Learning für den Bereich von Marketing-Kompetenzentwicklung.

    Dieser Marketing-Kursvorschlag ist an ein bestehendes Konzept des Autors aus der früheren Praxis angelehnt und weiterentwickelt. Elemente davon sind erprobt und für die neue Zielsetzung erweitert und aufgrund der Freiheit ohne äussere Zwänge dieses Vorschlages angepasst worden.

    Show description

    Read more

    Download Sozialisation und Bildung in Migrationsbiographien. by Robert Rädel PDF

    By Robert Rädel

    Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Erwachsenenbildung, notice: 2,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Erziehungswissenschaften), Veranstaltung: Seminar „Anthropologie – Biographie – Beratung“, Sprache: Deutsch, summary: Die Erwachsenenbildung steht vor der Herausforderung, extrem heterogen besetzte Sprach- und Integrationskurse zu unterrichten, wobei die Dozenten idealerweise didaktisch und pädagogisch teilnehmerorientiert handeln. Sie treffen auf hochgradig different Biographien, die sich im Unterricht durch ein individuelles Lernverhalten ausdrücken.

    In der vorliegenden Arbeit wird der Zusammenhang von Migrationserfahrung, Lernverhalten und Vergesellschaftung theoretisch diskutiert und exemplarisch belegt. Anhand der Lebensgeschichte von drei Migrantinnen und Migranten aus einem berufsvorbereitenden Deutschkurs wird gezeigt, dass sich relevante persönliche Einstellungen und analoges Lernverhalten (vor allem) aus der erzählten Biographie ableiten lassen können.

    An die Fragestellung knüpfen weitere Aspekte an, die im Laufe der Arbeit gestreift werden: Welche Rolle spielt die Biographizität als Schlüsselkompetenz in Migrationsbiographien? Gibt es einen Zusammenhang zwischen Erfahrungslernen und Unterrichtslernen? Und kann guy Erwachsenenbildung und Deutschunterricht als einen „Vergesellschaftungsmodus“ für Migranten ansehen?

    Anfangs werden die aktuell relevanten Metatheorien zum Verhältnis von Individuum und Gesellschaft bzw. Ansätze zur Erklärung von Einstellungen und Verhalten diskutiert. Aus sozialkonstruktivistischer Analyseperspektive wird begründet, warum klassische Erklärungsmodelle anhand von Milieus, Habitus oder Lebenslagen hier nicht sinnvoll sind, um ursächliche Faktoren für heutige Verhaltensweisen in Migrationsbiographien zu identifizieren.

    Mit den Erkenntnissen der gegenwärtigen Biographieforschung werden Hypothesen entwickelt, und diese dann anhand eines ausgewerteten autobiographisch-narrativen Gruppeninterviews mit drei Kursteilnehmern und dokumentierten Unterrichtsbeobachtungen als Fallstudie getestet. Am Schluss werden sowohl die Ergebnisse als auch die Vorgehensweise diskutiert, um die epistemischen und methodischen Möglichkeiten und Grenzen der erwachsenenpädagogischen Biographieforschung darzustellen.

    Show description

    Read more

    Download Leading the Learning Revolution: The Expert's Guide to by Jeff Cobb PDF

    By Jeff Cobb

    Lifelong studying has turn into a multibillion-dollar company, with greater than 60 million adults at present engaged in webinars, webcasts, in-house education, carrying on with schooling periods, and extra. however it is additionally an in flux, as beginners topple old-guard organisations that cannot hold speed with the necessity for immediate entry to fabrics and versatile supply equipment, in addition to calls for for group and connection.

    Leading the educational Revolutionis the 1st ebook to give an explanation for intimately tips on how to construct a thriving, long term enterprise promoting on-line classes and different academic items and studies. choked with insights from the author's immense event, field-tested techniques, interviews, and anecdotes, the publication explains the right way to: use know-how to create high-impact studying possibilities; strengthen content material that's swifter and higher than the competition's; convert clients to buyers by means of construction connection; and, concentrate on the bottom-line result of lifelong learning.

    Companies and corporations already within the schooling company will tips on how to up their video game dramatically and lead their markets. person audio system, running shoes, marketers, and different subject material specialists will locate in Leading the educational Revolution an entire advisor to beginning an internet schooling company that places them within the leading edge in their field.

    Show description

    Read more