Download Antike Philosophie in der Moderne? by Stefan Raß PDF

By Stefan Raß

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Politik - Grundlagen und Allgemeines, be aware: 1,3, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Institut für Politikwissenschaft), Veranstaltung: Hauptströmungen der Politischen Philosophie - Antikes Denken, Sprache: Deutsch, summary: Der Begriff der Gerechtigkeit (dikaiosýne) ist seit Jahrtausenden Gegenstand philosophischer Diskussionen. Bis in die Moderne bleibt die Frage nach der Gerechtigkeit kontrovers. Sie wird als Grundnorm menschlichen Zusammenlebens erachtet und dient Staaten als Legitimationsbasis für ihre Judikative. Das Lexikon der philosophischen Begriffe definiert Gerechtigkeit als „eine grundlegende Tugend und ein Grundprinzip des Rechts und des sittlichen Handelns.“ Welche Handlungs- und Rechtsnormen sich daraus ableiten können, bleibt jedoch umstritten.
Wie Gerechtigkeit in einer gesellschaftlichen Ordnung wirksam werden soll wurde schon vor Platon diskutiert, dessen Werke noch bis heute sehr großen Einfluss in die Philosophie haben. Gerechtigkeit ist zentral in seinen Schriften über den Staat mit denen er Überlegungen vieler nachfolgender Denker basic prägte. Aus der Sicht des Philosophen Sokrates, dem Lehrer Platons, wird dort in Dialogform die Entstehung einer gerechten Staats- und Gesellschaftsform diskutiert.
1971 leitete John Rawls eine „Renaissance der Gerechtigkeit“ ein und rückte mit seinem Buch conception of Justice der Begriff der dikaiosýne wieder in den concentration der politischen und Moralphilosophie. Das Thema struggle jedoch „nicht dem Vergessen entrissen, sondern der Vermutung der Bedeutungslosigkeit für die Gesellschaftstheorie.“
Beide Denker beschäftigen sich mit der Frage used to be eine gerechte Gesellschaft ausmacht und wie guy diese umsetzen kann. Jedoch trennen beide quick zweieinhalbtausend Jahre. Diese Arbeit versucht zu ergründen worin die Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden Gerechtigkeitskonzeptionen liegen – Wie viel Platon steckt in Rawls?
Um diese Frage zu beantworten wird eine vergleichende examine beider Denkansätze herangezogen. Dies soll die Möglichkeit bieten, Parallelen in der Auffassung von Gerechtigkeit aufzuzeigen, sowie Abweichungen oder konträre Ansichten darzulegen.

Show description

Read Online or Download Antike Philosophie in der Moderne? Gerechtigkeitskonzeptionen nach Platon und John Rawls (German Edition) PDF

Similar philosophy reference books

Discovering Reality: Feminist Perspectives on Epistemology, Metaphysics, Methodology, and Philosophy of Science (Synthese Library)

This number of essays, first released 20 years in the past, offers important feminist reviews and analyses of average and social sciences and their philosophies. This paintings presents a correct chance for upper-level undergraduate and graduate scholars in philosophy and the social sciences to discover the most exciting and debatable demanding situations to disciplinary tasks and to public coverage at the present time.

Genetic Democracy: Philosophical Perspectives: 37 (International Library of Ethics, Law, and the New Medicine)

This publication presents an in-depth research of the moral, social and philosophical matters on the topic of smooth genetic learn and gene expertise. the purpose of the ebook is to introduce systematic study at the social and moral affects of the use and improvement of genetically changed organisms (GMOs) in addition to the purchase, use and garage of human genetic info (HGI).

Philosophy in Science: An Historical Introduction

The normal issues of the "philosophy of nature" — area, time, causality, the constitution of the universe — are overwhelmingly found in our sleek clinical theories. This ebook lines the advanced paths that dialogue of those subject matters has undefined, from Plato and Aristotle, via Descartes, Leibniz, Kant and different nice thinkers, correct as much as the relativistic cosmologies and the grand unified theories of latest technology.

Paideia: Philosophy/Phenomenology of Life Inspiring Education for Our Times (Analecta Husserliana)

The schooling of humanity is the major to the subsequent century's tradition, its social and useful lifestyles. the most issues of schooling are perennial, however the non-stop flood of innovations, the technological options that re-shape existence, demands a greatly new appraisal of the location, resembling in simple terms philosophy delivers.

Additional info for Antike Philosophie in der Moderne? Gerechtigkeitskonzeptionen nach Platon und John Rawls (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.61 of 5 – based on 28 votes